MSV Duisburg – Sv Sandhausen

Am Samstag in der Früh machten wir uns nach einem gelungenen Abend und einer langen Nacht im gemeinsamen Kreise mit einem Bus zum Abstiegskampf nach Duisburg auf. Für die etwa 300 Kilometer weite Strecke raffte sich ein für unsere Verhältnisse zufriedenstellender Szenehaufen auf, um unseren Sportverein im Ruhrgebiet zu unterstützen. 

Aufgrund des gut organisierten Supportes und einem durchaus gelungenem optischen Auftritt, können wir mit unserer Leistung zufrieden sein – auch, wenn wir den Duisburgern natürlich klar unterlegen waren. 

Mehr als nur zufrieden können wir mit unserer Mannschaft sein, die endlich mal wieder einen Auswärtssieg (0:2) einfahren konnte und somit immens wichtige drei Punkte mit an den Hardtwald nahm. Hervorheben muss man auf jeden Fall unseren Keeper Marcel Schuhen, der unseren Jungs in der zweiten Halbzeit mit herausragenden Paraden den Arsch rettete. 

Optimistisch blicken wir jetzt auf das Duell am Samstag mit dem SV Darmstadt. Gegen die Lilien müssen wir alles geben, um der Mannschaft den Rücken zu stärken und durch einen Sieg einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt zu machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.